Eine Data Strategy ist ein Plan, der darauf abzielt, alle Möglichkeiten zu verbessern, wie Sie Daten erheben, speichern, verwalten, teilen und nutzen.

Aber welche Probleme löst eine Data Strategy wirklich? Kommen Sie so zu einem holistischen Data Management?

Die Antwort darauf gibt der Data Strategy Quick Check, 9 kurze Fragen zu Möglichkeiten und Use Cases, wie ein Unternehmen Daten aktuell verwendet.

1. Entscheidungsfindung: Werden in ihrem Unternehmen Entscheidungen auf Basis von übergreifenden KPI bzw. Daten getroffen?

2. Kunden und Trends: Werden Kunden Angebote (Preis, Rabatt, …) anhand von Analysen bzw. Vorhersagen gemacht?

3. Marketing und CRM: Werden aufbereitete Daten zur Gestaltung der Kommunikation und der Auswahl von eMail-Empfängern genutzt?

4. Dienstleistungen und Produkte: Werden intelligente Dienstleistungen und Produkte individuell auf das Kundenbedürfnis zugeschnitten? Wird das Produktmanagement analytisch unterstützt?

5. Business Improvement: Sind Data Driven Products schon ein Thema in ihrem Unternehmen, nutzen Sie den Wert verknüpfter Daten und den daraus gewonnen Informationen (Augmented Intelligence, Künstliche Intelligenz, …)?

6. Prozesse und Organisation: Haben alle Kollegen den Zugriff auf vollständige Daten den sie benötigen? Sind Tools und Sensoren miteinander verknüpft und unterstützen so Wartungsprozesse, Lagerhaltung, Betrugserkennung & Co.?

7. Data Governance: Gibt es einen Verantwortlichen für Data Quality, Data Access und Change Management in ihrem Unternehmen?

8. Technologie und Infrastruktur: Werden Daten nach einem übergreifenden Konzept erhoben, verarbeitet und für die Anwender bereitgestellt oder ist jeder Unternehmensbereich bzw. jedes Produkt dafür selbst verantwortlich (es gibt zahlreiche Systeme, Mehraufwand, Zeitdruck)?

9. Strategische Initiativen: Data Strategy ist bereits Teil ihrer strategischen Initiativen, aber es gelingt nicht sie in überschaubare (SMART), Business Value generierende Task herunterzubrechen und sie horizontal im Unternehmen zu etablieren?

Beantworten Sie die Fragen mit ja (1), teilweise (0,5) oder nein (0) und erhalten so in der Summe eine erste Orientierung. Je mehr Punkte Sie erzielen, desto besser für Sie.